Über CDC

 

Continental Disc Corporation stellt seit über 40 Jahren Berstscheiben und andere Sicherheitsdruckentlastungsprodukte her, um Behälter, Anlagen und Systeme vor Überdruckzuständen zu schützen.

  Continental Disc wurde 1965 gegründet und stellt Berstscheiben nach kundenspezifischen Angaben her, um Behälter, Anlagen und Systeme vor gefährlichen Überdruckzuständen zu schützen. C.D.C. ist ein führender Hersteller von Berstscheiben für die verarbeitende Industrie, einschließlich weltweiter chemischer, pharmazeutischer und petrochemischer Märkte. Die Produktpalette von C.D.C wurde von ursprünglich zwei auf über 30 Modelle erweitert, wobei Standardkonstruktionen in einer Vielzahl von Konfigurationen zur Auswahl stehen. Für kundenspezifische Ausführungen können Sie sich außerdem an unser Special Products Team wenden.

Was ist eine Berstscheibe?

Bei Berstscheiben handelt es sich um das druckfeste Element einer Berstscheibenvorrichtung, die aus der Berstscheibe selbst und einer Halter-Baugruppe besteht. Eine Berstscheibe öffnet sich bei einem vorbestimmten Differentialdruck und einer bestimmten Temperatur, um einen Über- bzw. Unterdruckzustand zu entlasten.

 

LOTRX-Berstscheibe


Welche Berstscheibenkonstruktion sollte ich angeben?

Es gibt keine einzelne Berstscheibe, die für alle der zahlreichen Anwendungen einer Branche perfekt geeignet ist. Continental Disc verfügt über eine breite Palette von spannungsbelasteten Berstscheiben und Umkehrberstscheiben, um die Konstruktionskriterien bzw. -anforderungen praktisch aller Anwendungen zu erfüllen. Jeder Berstscheibentyp hat jedoch seine eigenen Merkmale und Fähigkeiten.

 


Umkehrberstscheiben sind so in einem System ausgerichtet, dass der Druck der Verarbeitungsstoffe auf die konvexe Seite der Scheibe wirkt, wodurch die Berstscheibe zusammengedrückt wird. Wenn der Nennberstdruck der Scheibe erreicht ist, verursacht die Druckbelastung ein Umkehren der Berstscheibe, worauf die Berstscheibe über die Neutralstellung hinaus springt und sich in einem vorbestimmten Einkerbmuster oder durch den Einschnitt einer Messerklinge öffnet.

 



Spannungsbelastete Berstscheiben sind so in einem System ausgerichtet, dass der Druck der Verarbeitungsstoffe auf die konkave Seite der Berstscheibe wirkt. Wenn der Verarbeitungsdruck über den zulässigen Betriebsdruck ansteigt, beginnt sich die Berstscheibe zu wölben. Diese Wölbung nimmt mit steigendem Druck zu, bis die Zugfestigkeit des Materials erreicht ist und das Bersten der Scheibe erfolgt.

 

Unsere Vision

Wir möchten bei Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von spezialisierten Druckentlastungs- und Druckregelungsprodukten und -Dienstleistungen zum weltweit führenden Unternehmen aufsteigen. Für weitere Informationen zu unserer breiten Palette von Berstscheiben-Überdrucksicherheitsprodukten besuchen Sie gerne auch unsere englische Website unter www.contdisc.com oder wenden Sie sich in Deutschland an:

 

HUCKAUF INGENIEURE

Grillenpfad 28 | 40764 Langenfeld

Fon: +49-(0)2173-914560 | Fax: +49-(0)2173-914588

info@huckauf.de | www.huckauf.de



UNTERNEHMENSZENTRALE
NIEDERLANDE
GROSSBRITANNIEN
3160 W. Heartland Drive
Liberty, Missouri 64068-3385 USA
Energieweg 20
2382 NJ Zoeterwoude-Rijndijk
Niederlande
Unit C, The Business Centre
Faringdon Avenue, Harold Hill, Romford
Essex RM3 8EN
Grossbritannien
Telefon: +1 / 816 792-1500
FAX: +1 / 816 792-5447
E-mail: pressure@contdisc.com

Telefon: +31 / 71-541 2221
FAX: +31 / 71-541 4361
E-mail: cdcnl@contdisc.com

Telefon: +44 / 1708-386 444
FAX: +44 / 1708-386 486
E-mail: cduk@contdisc.com
     

 

Nach oben | Home